Shakshuka Rezept als Low-Carb Variante

Shakshuka ist eine Spezialität der nordafrikanischen und israelischen Küche. Das Wort Shakshuka bedeutet aus dem arabischen übersetzt „Mischung“. Da ich einen familiären Bezug zu Tunesien habe und dort auch mehrere tolle Urlaube gemacht habe, wollte ich euch diese leckere Spezialität vorstellen. Shakshuka ist kalorienarm und wirkt sich damit positiv auf eure Kalorienbilanz aus. Los gehts!


Für Shakshuka brauchst du folgende Zutaten:

  • 4 Eier
  • 1 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschote, rot
  • 4 EL Tomatenmark
  • 3 TL Kümmel
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Chilipulver
  • Pfeffer
  • Petersilie, glatt

Du willst den maximalen Pepp? Dann probier doch dieses Shakshuka-Gewürz aus.

Zubereitung:

Zuerst schälst du die Zwiebel und die Knoblauchzehen. Anschließend hackst du diese ganz fein und schneidest die Paprikas in Würfel. Jetzt gibst du noch etwas Olivenöl in die Pfanne und dünstest alles.

Im anschluss gibst du die Tomaten, das Tomatenmark und die ganzen Gewürze hinzu und verrührst alles. Entspannt lässt du alles ca. 10 Minuten köcheln. Dann drückst du mit einem Esslöffel 4 Mulden in die Soße und schlägst jeweils 1 Ei hinein.

Nachdem du die Eier hinzugefügt hast, legst du den Deckel auf die Pfanne, lässt alles ca. 10 Minuten köcheln und hackst die Petersilie fein und streust sie anschließend über das Gericht.

Das war’s schon!

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Eure Michelle 🙂