Start Wissenswertes zur Dinner-Gallery How to die beste Influencer Connection aufbauen, in nur 60 Tagen

How to die beste Influencer Connection aufbauen, in nur 60 Tagen

von Cronico
IMG 20210419 212005 527
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Wie eine Influencer Connection aufbauen?

Wie Connected man sich eigentlich? Diese Frage beantworten wir euch in unserem How To Special. Dazu gibs ein paar hilfreiche Zitate und Beispiele für euch. Die Foodszene ist in den letzten Jahren massiv angewachsen und hat sehr viele Foodblogger, Foodtuber, Food -Influencer und Food-begeisterte hervorgebracht. Sie alle haben eines gemeinsam:

Sie lieben gute Getränke&Speisen. Doch diese Szene hat eine Kinderkrankheit: Viele der großen Influencer arbeiten ungerne mit kleineren Kanälen/Blogs zusammen oder lehnen aus bestimmten Gründen oftmals Hilfegesuche ab. Diese Problematik führt bei vielen jungen Sternen häufig zu Frust und auch zum löschen der eigenen Präsenz und Zielvorhaben.

Eine Frau sitzt gelangweilt vor ihrem Smartphone. How to Connections bekommen

Jetzt sagt ihr:“Aber Tobi, ihr habt es doch auch geschafft!“ und das ist richtig, aber der Weg dorthin war nicht ganz so einfach, wie man denken könnte. Es braucht eine enorm gute Vorbereitung, Mut und eine kleine Portion Dreistigkeit in die wirklich wertvollen Kreise hinein gelassen zu werden. Ich schreibe hierbei ganz bewusst „hinein gelassen zu werden“, denn die Großen bleiben lieber unter sich. Wir erklären euch in diesem Beitrag genauer, wie ihr bessere Connections bekommt. Das alles ist kein Hexenwerk, aber ihr solltet ein paar Grundregeln beachten, bevor und während ihr mit diesen Persönlichkeiten zu tun habt.


How to Vorbereitung

Ich weiß, ich bin einer von vielen. Ich habe verstanden, dass es ein Geben&Nehmen ist.

www.Dinner-Gallery.de
Das letzte kommt zum schluss

Unter einigen Bloggern/Influencern gilt die Grundregel:“Geben&Nehmen“ und genau dort setzt ihr an. Bevor ihr jedoch daran denken könnt, diese Persönlichkeiten anzuschreiben, solltet ihr euren Content auf eine Qualitative Ebene bringen und auch deutlich zeigen, wie sehr ihr euch mit der jeweiligen Szene identifiziert. Gute Möglichkeiten dazu sind z.B. Food-Pics, Selfies von Messen, von Restaurantbesuchen und ähnlichem. Zeigt eure Begeisterung auch unter Beiträgen und mit euren Kommentaren, anderer Blogger oder Influencer.

An dieser Stelle ein gut-gemeinter Rat: Bitte achtet darauf, ehrliche und positive Kommentare zu schreiben. Kommentare wie das obere Beispiel, werden euch nicht wirklich dabei helfen, etwas von euch zu präsentieren, noch bekommt ihr dadurch Aufmerksamkeit. Überlegt immer gut, was Ihr am liebsten unter euren eigenen Beiträgen lesen würdet und kommentiert mit selber Erwartung zurück. Vielleicht bekommt ihr eine Likewelle, oder sogar einen Shoutout, wie es bei uns der Fall war.

Kommunikation mit diesem Kanal ist leider nicht möglich. Antworten bekommt man nicht. Ziemlich abgehoben geworden, jetzt wo es läuft.

Gesehen bei anderen Youtube und Instagram Kommentaren

Ein weiterer großer Fehler ist, nicht zu Antworten. Einige Blogger/Influencer Antworten einfach nicht und das macht sie Unsympathisch. In diese Schiene solltet ihr niemals fallen, auch wenn ihr noch so erfolgreich seid. Menschen, die euch anschreiben, opfern ihre Freizeit für euch, sei es um Bewunderung zu geben oder euren Content zu sehen – würdigt das dementsprechend. Wir sprechen hier von Communitybindung und diesen Begriff solltet ihr euch gut einprägen.

Mit eurer Aktivität macht ihr auf euch Aufmerksam!


Ich traue mich jetzt einfach mal, ohne Angst zu versagen.

How to Mut haben

overcoming 1697546 1920

Mut zum anschreiben ist natürlich absolut wichtig, aber uns geht es in diesem Fall um etwas anderes: Mut zum Fragen nach Kritik und Hilfe. An dieser Hürde scheitern sehr viele und wir kennen die Zweifel aus unserer Anfangszeit ebenfalls sehr gut. Aber als Influencer müsst ihr über euren Schatten springen und eurem Idol einfach schreiben. Es ist wichtig, dass ihr kommuniziert und zeigt, dass ihr auch mit dabei seid. Habt Mut und werdet mit einer Antwort belohnt.

Wir empfehlen an dieser Stelle ausdrücklich Instagram zu nutzen. Dort habt ihr die größte Chance nicht im Spam Ordner zu landen und auch eine Antwort zu bekommen. Bitte seid dabei nicht traurig, wenn ihr Absagen oder tatsächlich Kritik bekommt. Ihr hattet den MUT, den ihr zukünftig braucht um euch zu melden und das zählt an dieser Stelle. Aus persönlicher Erfahrung können wir versichern, dass ihr so einige Absagen bekommen werdet.

Mut bedeutet aber auch, sich zu einem Call zu treffen, nach einer Kooperation zu fragen oder nach einem Treffen zu fragen.


Ich weiß ,dass das nicht üblich ist, aber ich frag dich jetzt einfach mal ganz dreist

Chat zwischen Tobias und Genussvoll

How To Dreistigkeit

Selbstbewusste Frau

Jetzt wird es Crazy! Wenn ihr den Mut gefunden habt, die anderen anzuschreiben, sowie die nötige Aufmerksamkeit bekommen habt, benötigt ihr die kleine Portion Dreistigkeit einfach offen und ehrlich nach einer Kooperation oder Hilfe zu fragen. Dabei ist es extrem wichtig, dass ihr ehrlich seid und niemals übertreibt. Influencer/Blogger sind auch nur Menschen, aber sie legen Wert auf ein Authentisches Auftreten und gerade diese Schockmomente sind für euch pures Gold. Gemäß dem Motto:“Wer ist das überhaupt, dass er so mit der Tür ins Haus einfällt“, bekommt ihr Das was ihr braucht, nämlich weitere Aufmerksamkeit!

Hey Annika, sag mal… 😀

Nachricht von Dinner-Gallery zu Genussvoll

Ein kleines Beispiel

Als ich Genussvoll angeschrieben habe, habe ich einfach dreist nach einem Treffen gefragt und das mit gerade einmal 20 Besuchern pro Tag auf diesem Blog. Damit hab ich einen Nerv getroffen bei ihr und heute habe ich nicht nur eine tolle Kooperation mit Genussvoll, sondern in Annika eine total tolle Freundin gefunden!

Dinner Gallery trifft auf Genussvoll
An dieser Stelle Danke an die beste Mentorin, die wir bekommen konnten! BTW: Logos machen Leute 😀

Alles braucht seine Zeit (und Euro)

Heute gehe ich mal zum Fußballtraining ohne meine Schuhe. Ich bin mir sicher damit Erfolgreicher zu Spielen und immerhin spare ich ja auch Geld. Vielleicht zahlt mir der Trainer ja was dafür, dass ich überhaupt zum Training komme?

Kleine Neckerei

Es ist wichtig, dass ihr versteht, dass euer Hobby Geld kostet. Seien es die Hostinggebühren, Artikel die ihr benötigt, Plugins, oder Ausrüstung die ihr kauft. Aber diese Investitionen lohnen sich.

Bevor ihr etwas abheben könnt, müsst ihr zuvor auf die Beziehungskonten anderer Menschen einzahlen. (Geben und Nehmen).

https://tobias-beck.com/

Nur wenn du einzahlst, darfst du auch abheben

Was hast Du denn in den letzten Vier Wochen für andere Menschen gemacht? Denkst du die ganze Zeit an Dich und darüber nach, dass du schön von den Beziehungskonten, von den Bankkonten und von den Konten der anderen was abheben kannst, *oder, wann fängst du denn an was einzuzahlen? Was tust Du, um dieses kleine bisschen Welt, zu verändern? Wenn du heute eine kleine Veränderung eingehst, ist dass in 2, 5, 10, oder 15 Jahren der Unterschied zwischen der Masse und Dir.

https://tobias-beck.com/

Diese Grundregel solltet ihr niemals vergessen!


Es gibt Dinge, die brauchen einfach Zeit. Kontakte sind schnell aufgebaut, aber ihr benötigt beständige Kontakte um wirklich Erfolgreich zu sein.

Diese entstehen durch die Regel Geben und Nehmen. Lasst euch Kritik geben und arbeitet die Vorschläge, die ihr von anderen bekommt, aus. Andere Influencer möchten sehen, dass ihr es ernst meint, fleissig seit und nicht nur davon sprecht.


Warum werde ich so oft abgelehnt

Manchmal hat das gar nichts mit euch zu tun, sondern aus total banalen Gründen. Die Großen haben meist einfach nicht die Zeit, sich um die kleineren zu kümmern. Wie ihr, träumen viele kleine Kanäle und Influencer davon, einen Mentor zu bekommen und diese nutzen ebenfalls die selbe Strategie. Viele von den großen Idolen sind selbstständig, haben einen vollen Terminkalender und dadurch gelernt Prioritäten zu setzen.

Ich verstehe wenn du wenig Zeit hast. Was ich aber nicht verstehe ist, dass du dir die Zeit nicht für deine Fans und deine Community nimmst, denn ihnen hast du deinen Erfolg zu verdanken.

Tobias von Dinner.Gallery

Niemand möchte einfach abserviert werden (kennt ihr dieses Verhalten von Potentiellen Arbeitgebern?) und dann noch ohne Rückmeldung. Stellt euch auf ein solches Verhalten ein, denn leider werdet ihr dieses oft erleben. Steht darüber und macht einfach euer Ding weiter.

Nur deshalb sind wir dort, wo wir jetzt sind. Jetzt erst Recht! (Denkt an den Mut)


Gebt niemals auf! NIEMALS!

IMG 20210419 212005 527

Influencer, Blogger, Streamer oder Youtuber zu sein, bedeutet, niemals aufzugeben. Dieses Business ist ein Marathon und kein Sprint. (Wobei, wir schon öfter darauf angesprochen wurden, ob wir gesprintet sind, innerhalb des Marathons) Der Trick dabei war lediglich, die oben beschriebenen Regeln zu befolgen und das NICHT-aufgeben.


Habt ihr bis hier hin gelesen? Dann bedanken wir uns Herzlich bei euch und erkennen daran, wie ernst ihr es wirklich meint. Deshalb zum Schluss unser bester Tipp und Rat für euch: Influencer wissen grundsätzlich, dass ihr auf Kooperationen (und eventuell auch auf Geld) aus seid, sobald ihr sie anschreibt. Seid offen und ehrlich bei diesem Thema – Dann kommt ihr weiter!

Wir, als Dinner-Gallery hoffen, dass wir euch einen kleinen Einblick in unsere Erfolge geben konnten, aber auch, dass wir euch helfen können, eure eigenen Wege erfolgreicher zu gehen.


Dinner-Gallery gibt es ebenfalls auf Facebook. Wir halten euch dort auch immer auf dem laufenden. Dazu haben wir eine eigene Dinner-Gallery V.I.P Gruppe, in der es regelmäßig Insider Infos gibt

Wenn ihr Fragen habt, stellt sie doch weiter unten in die Kommentare und wir helfen euch, so gut es geht

Euer Tobias

You may also like

3 Kommentare

Annika 25. Juni 2021 - 18:34

Wirklich top beschrieben! Das wird bestimmt hilfreich für andere sein, die ebenfalls anfangen möchten einen Foodblog zu starten 🤗♥️

Antworten
Cronico 26. Juni 2021 - 11:38

Vielen Dank für dein Feedback, liebe Annika! Es ist ein schönes Gefühl, wenn man anderen Menschen helfen kann und potentielle Blogger müssen einfach bestens Supportet werden.

Antworten
Cronico 7. Juli 2021 - 23:34

Hallo Annika, na das hoffe ich doch 😀

Antworten

Hinterlasse uns doch einen Kommentar :)