Der einfachste Hähnchenbrust Auflauf in unter 40 Minuten

Hähnchenbrust mit Sahne? Das passt! Seit vielen Jahren ist dieses Rezept beliebt, weil es schnell und einfach zuzubereiten ist.

Folgende Zutaten benötigst du für den Hähnchenbrust Auflauf:

  • 600 g geriebener Käse
  • 500 g saure Sahne
  • 10 TL Paprikapulver
  • 8 Hähnchenbrustfilets
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Basilikum
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Die Auflaufform mit ÖL einfetten und den Backofen auf 200°C aufheizen.
  2. In eine Pfanne Öl geben, die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in ÖL anbraten. (Nicht durchbraten, da das Fleisch noch im Ofen nach gart)
  3. Anschließend das gebratene Fleisch in die passende Auflaufform geben und mit dem Paprikapulver und den Kräutern bestreuen.
  4. Saure Sahne über das Fleisch gießen und den Käse darüber streuen.
  5. In den Backofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Am besten schmeckt das Gericht mit Reis oder Kartoffeln zusammen.

Nützliche Tipps zu den Zutaten

  • Hähnchen ist leicht verdaulich und daher perfekt für Menschen mit empfindlichem Magen.
  • Oregano unterstützt die gallen- und Leberfunktion. Beugt Entzündungen vor und ist fördert die Verdauung.
  • Basilikum wirkt keimtötend und stärkt das Immunsystem. Dazu unterstützt es die Verdauung.

Weitere Zubereitungsmöglichkeiten:

Ihr könnt statt Hähnchenbrust auch Minutenschnitzel nehmen. Geschnetzeltes ist auch eine gute Alternative.

Viel Spaß wünsche ich euch beim ausprobieren.

Eure Michelle