Start Mittagessen Saftige Hackfleischbällchen mit aufregender Zitronensoße – Amazing Food

Saftige Hackfleischbällchen mit aufregender Zitronensoße – Amazing Food

von Cronico
Feta-Hackfleischbällchen mit Zitronenreis und Paprika-Gurken Salat
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Wenn ihr zur abwechslung mal etwas deftiges benötigt, der Zutaten haben wir hier für euch ein einfaches Feta Hackfleischbällchen Rezept. Das lustige dabei: Während dem Einkauf verfeinerten wir das Rezept immer weiter, dabei wurde die Einkaufsliste immer größer. Am Ende wurde aus dem Grundrezept, dann Feta-Hackfleischbällchen mit saftigem Zitronenreis und knackigem Paprika-Gurken Salat.

Na, habt ihr denn schon Hunger bekommen? Dann mal los!


Zum Anfang benötigst du für die Feta Hackfleischbällchen mit saftigem Zitronenreis und knackigem Paprika-Gurken Salat:

1 große Knoblauchzehe

300g Rinderhackfleisch

1 Frühlingszwiebel

2 Karotten

Eine ganze Salatgurke

150g Jasmin- oder Basmatireis

3EL Sojasoße

1 rote Paprika oder eine rote Chilischote

3EL Teriyaki Soße

1 mittelgroßes Stück Ingwer

1 Zitrone/ Limette

2EL Sweet-Chili-Soße

1EL Sesam

Frischer Koriander


Die Zubereitung:

ERSTENS: Reis kochen mithilfe der Herstellerangabe und den Reis in einem Sieb gut abspülen, bis das Wasser klar ist und die Stärke herausgewaschen ist. Den Reis, wenn er fertig ist, mit etwas frischen Zitronensaft beträufeln

ZWEITENS: Ingwer und Knoblauch schälen und mithilfe einer Reibe, fein reiben. Hackfleisch, Ingwer und Knoblauch in einer Schüssel gut vermischen, sowie mit Hirtenkäse, Salz und Pfeffer vermengen. Zuletzt Kleine Hackbällchen formen und in einer großen Pfanne mit heißem Öl scharf anbraten.

DRITTENS: Die Hitze reduzieren, 100ml Wasser mit Sweet-Chili-Soße, der Sojasoße, sowie der Teriyaki Soße und dem Sesam in der Pfanne vermengen. Anschließend das ganze kurz aufkochen lassen, die fertigen Hackfleischbällchen zurück in die Pfanne geben und für 5 Minuten in der Soße Kochen lassen, bis sie eindickt.

VIERTENS: Karotten schälen, sowie die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Karotten und Gurken raspeln, die Paprika in Streifen schneiden und anschließend alles gemeinsam miteinander vermischen. Zudem das Gemüse mit Sweet-Chili-Soße, Pfeffer, Salz und Zitronen/Limettensaft vermischen. Zuletzt hackt ihr den frischen Koriander klein und mischt ihn unter.


Anschließend richtet ihr das ganze schön auf einem Teller an und verwöhnt eure Liebsten mit einem TOP Essen.

Zuletzt wünschen wir euch einen guten Appetit.

Falls ihr noch ein Dessert braucht, so probiert mal unsere leckere Schokoladen-Creme aus. Sie ist unser bestseller geworden!

Die Weltbeste Schokoladencreme
Die Weltbeste Schokoladencreme


Feta-Hackfleischbällchen mit Zitronenreis und Paprika-Gurken Salat

Feta-Hackfleischbällchen mit Zitronenreis und Paprika-Gurken Salat

8c937b28f1c755748ee29d2b409f1b8f?s=30&r=gCronico
Feta-Hackfleischbällchen mit saftigem Zitronenreis und knackigem Paprika-Gurken Salat.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutschland, Vietnamesisch
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Eine Pfanne
  • 1 Schäler für die Karotten und Gurken
  • 1 Messer
  • 1 Zitronenpresse
  • Löffel zum Probieren
  • 1 Esslöffel
  • 1 Sieb
  • 1 Topf
  • 1 Schüssel

Zutaten
  

  • 300 g Rinderhackfleisch Am besten direkt vom Metzger und sich richtig was gutes tun!
  • 150 g Jasmin- oder Basmatireis
  • 2 Karotten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Salatgurke
  • 1 Große Knoblauchzehe
  • 1 Mittelgroßes Stück Ingwer
  • 1 Rote Paprika oder Chilischote
  • 1 Zitrone oder Limette
  • 3 EL Sojasoße
  • 3 EL Teriyaki Soße
  • 2 EL Sweet-Chili-Soße
  • 1 EL Sesam
  • 1 Frischer Koriander

Anleitungen
 

  • Reis kochen lt. Herstellerangabe und den Reis in einem Sieb gut abspülen, bis das Wasser klar ist und die Stärke herausgewaschen ist. Den Reis, wenn er fertig ist, mit etwas frischen Zitronensaft beträufeln
  • Ingwer und Knoblauch schälen und mithilfe einer Reibe, fein reiben. Hackfleisch, Ingwer und Knoblauch in einer Schüssel gut vermischen, sowie mit Hirtenkäse, Salz und Pfeffer vermengen.  Kleine Hackbällchen formen und in einer großen Pfanne mit heißem Öl scharf anbraten.
  • Die Hitze reduzieren, 100ml Wasser mit Sweet-Chili-Soße, der Sojasoße, sowie der Teriyaki Soße und dem Sesam in der Pfanne vermengen. Anschließend das ganze kurz aufkochen lassen, die fertigen Hackfleischbällchen zurück in die Pfanne geben und für 5 Minuten in der Soße Kochen lassen, bis sie eindickt.
  • arotten schälen, sowie die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Karotten und Gurken raspeln, die Paprika in Streifen schneiden und anschließend alles gemeinsam miteinander vermischen. Zudem das Gemüse mit Sweet-Chili-Soße, Pfeffer, Salz und Zitronen/Limettensaft vermischen. Jetzt hackt ihr den frischen Koriander klein und mischt ihn unter.

Notizen

Finde noch weitere Rezepte auf Dinner-Gallery.de
 
und auf
 
https://www.instagram.com/dinner.gallery/
Keyword #Gesund, #gesund #frühstück #yummy #yum #feedfeed #foodshot #culinary #eatclean #foodporn #foodblogger #bio #delicious #goodeats #homemade #foodstagram, #kuchen, #lecker, Bällchen, Basmati, Feta, Foodie, Hackfleisch, Perfekt, Reis

You may also like

Hinterlasse uns doch einen Kommentar :)

Recipe Rating