Torte der Dinner-Gallery als Feelbremerhaven-Projekt

Bremerhaven Torte der Dinner-Gallery Teil 1

Freunde, heute gibt es mal wieder einen ganz besonderen Artikel für euch! Wir haben eine Torte für die Tafel im Rahmen der #Feelbremerhaven Aktion gespendet. Viele von euch haben sicherlich mitbekommen, dass wir die ganzen Tage 2021 an einem sehr großen, sozialen Projekt gearbeitet haben. Wir sprechen hier von einer großen Torte für die Bremerhavener Tafel. Aus diesem Grund möchte ich euch heute, begleitet mit Bildern, einiges über den Werdegang dieses Projektes erzählen.

Das Ganze wird in drei Teilen zu lesen sein, weshalb ihr von Anfang bis Ende erfahrt, was alles so passiert ist. Alles Wichtige über die Planungsphase, die Durchführungsphase und die Übergabe. Dieses Projekt war ein Herzensprojekt und wir haben sehr viele tolle Menschen kennengelernt und ebenso viele Menschen, nämlich 150 Kunden, konnten wir durch unsere Aktion eine wahre Geschmacksexplosion schenken.

Die Planungsphase der Feelbremerhaven Torte

Als ersten Schritt hatten wir die sogenannte Planungsphase. In dieser Phase haben wir uns mehrmals getroffen und darüber gesprochen, wie das Design der Torte aussehen soll, welche Zutaten wir dafür benötigen, was die Torte für eine Botschaft übermitteln soll und wie die Durchführung ablaufen wird.

Wir alle waren mega gespannt wie das ganze Projekt verlaufen wird und für mich als Manager dieser ganzen Aktion war dieses Projekt auch wirklich nicht so einfach. Ich musste mehrmals über meine Grenzen hinaus wachsen und freute mich riesig über alle Erfolge.

Alles funktionierte einwandfrei und alles ging seinen Weg. Wenn ich heute zurückschaue, muss ich sagen: Die optimale Planung erspart sehr viel Zeit und Probleme. Ich bin froh, dass dieses Team zu keinem Zeitpunkt an mir und meinen Fähigkeiten gezweifelt hat. Vielen Dank für euer bedingungsloses Vertrauen in mich. Das werde ich euch nicht vergessen.

Die Entstehung der Bremerhaven Torte

Um euch ein authentisches Bild auf die ganze Entstehungsphase der Torte für die Tafel zu ermöglichen, haben wir Steffen Obst als Fotografen und Videoproduzenten in unser Boot geholt. Steffen ist ein begnadeter Fotograf und durch seine Fotografien besonders in Bremerhaven bekannt geworden.

Da Dinner-Gallery bereits mit ihm zusammengearbeitet hat, wussten wir über sein Können als Fotograf genau Bescheid. Somit trafen wir uns schlussendlich zu dritt und besprachen ebenfalls unsere Vorstellungen des Bildmaterials für die Torte. Nebenbei ist zu erwähnen, dass er zu den ausgewählten 50 Influencer Bremerhavens gehört, die eine Lizenz der Stadt bekommen haben.

Annika, Steffen, Michelle und ich trafen uns anfänglich in einem bekannten Eiscafé innerhalb der Innenstadt Bremerhavens. Mitten im Trubel besprachen wir die nächsten Schritte. Ich habe Steffen eingeweiht in unsere Pläne und Annika hat ihre Fotografie-Wünsche geäußert.

Zusammen fanden wir optimale Balance zwischen Authentizität und Qualität, um euch das best-möglichste Ergebnis zu liefern. Uns allen war zu diesem Zeitpunkt nicht annähernd klar, wie groß das ganze Projekt werden würde. Nebenbei besprachen wir einen Wunsch von mir, über den ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht weiter eingehen kann. Ich halte euch aber auf dem Laufenden. Desweiteren wollten wir gerne die Nordsee-Zeitung im Boot haben und haben mit ihnen einen Termin zum Tag der Übergabe gemacht.

Die nächsten Schritte

Die ersten Schritte waren gemacht und die Durchführungsphase konnte beginnen. Neben all den Produkten, die besorgt werden mussten, haben wir uns genau an den restlichen Plan gehalten, um das ganze Projekt nicht zu gefährden. Ich als Manager dieses Teams bin heute sehr stolz, dieses Team zum Ziel geführt zu haben und freue mich, auf weitere Projekte mit euch.

In Teil 2 führe ich euch in die Herstellung der Torte ein und so viel kann ich verraten: Wir hatten sehr viel Spaß dabei und eine Menge Unfug im Kopf!

Erfahrt in weiteren Teilen, wie es weiter geht!

Soziales Projekt: Torte für die Tafel in Bremerhaven Teil 3(Öffnet in einem neuen Browser Tab)

Soziales Projekt: Torte für die Tafel in Bremerhaven Teil 2(Öffnet in einem neuen Browser Tab)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.